Cochiboworld
  The Story of Weapomentz
 


Die Story
 

Vor hunderten von Jahren erschuf der letzte Weißmagier die verzauberten Runensteine, bevor er starb. Tiere ahnten, dass die nächsten Jahre ohne einen Beschützer düster werden könnten. Durch die Berührung jener Runensteine veränderte sich ihre Struktur, denn nun fließt statt Blut Magiment in ihren Adern.

Das ist eine elementare Energiequelle, die die Tiere an eines von 8 Elementen anknüpfte. Aber auch in den Menschen kann Magiment übertragen werden, wenn er mit den neuen Tieren, den sogenannten Weapomentz, eine Verbindung herstellt. Solch eine Verbindung ermöglicht den Weapomentz weitere kurzzeitige Veränderungen, um gegen die Finsternis anzukommen. Diese Veränderung wird Mutation genannt.

Viele Jahre in der Zukunft lassen Menschen ihre Weapomentz zur Unterhaltung in sogenannten Virtual Battles in Turnieren gegeneinander antreten. Nico Destiny gilt als bester virtual Battler der Schule, bis der letzte Schwarzmagier Ducio an seinem 14. Geburtstag auftaucht, um gegen ihn zu kämpfen und sein ganzes Leben auf den Kopf stellt...

Hauptcharaktere:

  
Nico: Tollpatschiger, silbergrauhaariger, 14-Jähriger, 1,65 m großer Junge mit türkisen Augen
Weapoment: Cochibo
Aufgabe: Ducio von dem finsteren Plan abhalten

Cochibo: Lilafarbenes, katzenähnliches, kleines Weapoment mit langem Schwanz
Gehört zu: Nico
Aufgabe: Nico unterstützen


Ducio: Ernster,schwarzhaariger, jung aussehender alter letzter Schwarzmagier mit weißen Augen
Weapoment: Rouz
Aufgabe: Die Weltherrschaft erlangen und sich nicht von Anderen stören lassen

Chaos Trio:  3 schräge Mädchen, die weder für das Gute, noch für das Böse sind: Ena, Jacky und Keyly
Weapomentz: ?, ?, ?
Aufgabe: Den mysteriösen legendären Spiegelschatz finden, aber was wollen sie damit?

 
  Heute waren schon 1 Besucher (5 Hits) hier !  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=